Tischtennistraining und Urlaub in Porec (Kroatien)

Tischtennis und Urlaub mit Familie und/oder Freunden

Unsere großen Lehrgänge in Porec erfreuen sich weiterhin zunehmender Beliebtheit.
Die Lehrgänge bieten die perfekte Möglichkeit, zusammen mit der Familie oder mit
Freunden Urlaub im sonnigen Kroatien zu verbringen und gleichzeitig seinen Sport
unter idealen Bedingungen auszuüben.
Erfreulich ist, dass jedes Jahr neben unseren treuen Stammkunden auch immer mehr neue
Tischtennisspieler unsere Porec-Lehrgänge besuchen.

Termine:
Porec 1: 11.06.-18.06.2017
Porec 2: 20.08.-27.08.2017
Porec 3: 27.08.-03.09.2017


Download Flyer       Download Anmeldeformular

Hinweise zum Tischtennistraining

Hinweise zum Tischtennistraining
Alle Teilnehmer an den Porec-Lehrgängen werden in
möglichst leistungshomogene Gruppen eingeteilt, die von
unseren Trainern betreut und geschult werden.
Eine Besonderheit, die uns von anderen
Tischtennisschulen grundlegend unterscheidet ist:

Erfahrene Trainer trainieren mit jedem Spieler der jeweiligen
Trainingsgruppe (Sparring und/oder Balleimertraining)!

 

 

Dies steigert die Trainingsqualität und die Motivation der Lehrgangsteilnehmer enorm.
Wann hat man schon mal die Gelegenheit, mit einem hochklassigen Tischtennisspieler zu trainieren?
Jeder Tischtennisspieler entwickelt im Laufe seiner Karriere individuelle Techniken und Spielweisen, die
nicht immer leistungsfördernd sind. Bei den TT-Xpert-Trainingslehrgängen sollen uneffektive Bewegungselemente
abgestellt und so die Spielfähigkeit verbessert werden.
Unser Motto heißt daher:

                                          dazulernen, nicht umlernen!                                          

 

 

Im Jahr 2016 hatten wir unser neues Lehrgangskonzept zum erstenmal durchgeführt.
Es war ein voller Erfolg und wurde von den Teilnehmern sehr positiv bewertet.
Wir werden daher auch in 2017 dieses erfolgreiche System fortführen.


Die Absicht für die Veränderung unseres Lehrgangskonzeptes war:
• wir wollten den Lehrgangsteilnehmern mehr Freiheiten und Wahlmöglichkeiten bei der
Gestaltung ihres Trainings-Urlaubes in Porec geben („Individualität“)

• und durch das Angebot des Einzeltrainings wollten wir die Effektivität des Trainings steigern
Einige Bemerkungen zum Tischtennistraining


Tischtennistraining ist nicht gleich Tischtennistraining. Es gibt verschiedenen Organisationsformen.
Das Trainingsziel bzw. der Trainingsinhalt bestimmt die optimale Organisationsform.
Das Gruppentraining ist die Haupttrainingsform im Tischtennis. Hier kann man Schlagtechniken sehr gut
und schnell automatisieren und stabilisieren. Durch den häufigen Wechsel der Trainingspartner wird die im
Tischtennissport so wichtige Variabilität der Schlagtechniken erreicht. Im Gruppentraining wird die
Antizipationsfähigkeit geschult, durch die häufige Wiederholung der einzelnen Schlagtechniken oder
Schlagkombinationen werden einzelne Schlagtechniken und typische Spielsituationen trainiert und
automatisiert.


Allerdings setzt ein effektives Gruppentraining ein hohes Maß an Ballsicherheit voraus.
Das Einzeltraining (Individualtraining) ist die ideale Trainingsform zur Erlernung und Optimierung der
Schlagtechniken. In der Einzelarbeit (mit 1 oder auch 2 Übenden) kann der Trainer individuell auf den Spieler
eingehen und ganz gezielt an eventuell vorhandene Defizite im technischen, taktischen oder auch konditionellen
Bereich arbeiten.


Im systematischen Tischtennistraining sind beide Trainingsformen wichtig und sollten regelmäßig
praktiziert werden. Ein Verhältnis von 3:1 (3 Trainingseinheiten Gruppentraining und 1 Trainingseinheit
Einzeltraining) gilt als optimal.


Bei unseren Porec-Lehrgängen 2017 bieten wir unseren Teilnehmern die Möglichkeit, ihren Lehrgang nach
eigenen Bedürfnissen zu gestalten.


Das TT-Xpert-Trainingskonzept im Überblick
Trainingsmodul 1: tägliches Gruppentraining - Zeit: 9:00 bis 11:00 – ohne Balleimertraining
Dieses Grundmodul kann nur komplett gebucht werden (5 TE pro Woche)
Preis: 110,00 Euro für 5 TE - Dieses Modul ist für alle Teilnehmer verbindlich!


Trainingsmodul 2: zusätzliches Gruppentraining - Zeit: 16:00 – 18:00 – ohne Balleimertraining
(hier ist die Buchung von einzelnen Trainingseinheiten möglich)
Preis: 25,00 Euro pro TE - Nachbuchung vor Ort 30,00 Euro*


Trainingsmodul 3: Einzeltraining (1 oder 2 Spieler) – Zeit: 16:00 – 17:00 oder 17:00 – 18:00
(hier sind genaue Einzelbuchungen bei der Anmeldung zwingend erforderlich)
Preis: 40,00 Euro pro 50min, Nachbuchung vor Ort 45,00 Euro pro 50min*


Trainingsmodul 4: Wettkampf / Turnier - Zeit: 16:00 – 18:00
(nur Mittwoch Nachmittag möglich; Siegerehrung am Abschlußabend)
Preis: 15,00 Euro - Nachbuchung vor Ort 20,00 Euro*


*Nachbuchungen vor Ort können nicht garantiert werden!!!

 

 

Lehrgangseröffnung ist jeweils am Anreisetag um 17.30 Uhr im Plavi Klub (Veranstaltungssaal des Hotel Plavi)

Bei Fragen Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0821-3199049